Verfasst von: annagirina | November 1, 2009

Meine Unterrichtsphilosophie

Ich arbeite als Deutschlehrerin seit über 30 Jahren und bis jetzt habe noch nicht verstanden, wie ich jemanden „lehren“ könnte. Ich habe immer mit meinen Schülern, und jetzt mit Studenten, etwas zusammengelernt und nicht weniger von ihnen gelernt, als sie von mir. Jugendliche sind kreativer, begabter und klüger als ältere Generationen, sonst hätte sich die Welt nicht weriterentwickelt. Wenn man den Schülern zeigt, dass sie mehr können als sie vermuten, man sollte nur die eigenen Lernkapazitäten richtig verwalten, sind die Lernergebnisse immer überdurchschnittlich. Der Lehrer soll aber auch moderne IT und Moderationstechnicken anwenden, sonst bleiben hohe Ziele nur schöne Worte.  Ich kann mir den Unterricht ohne Komputer und Internet seit langem nicht mehr vorstellen, alles, was ich in diesem Bereich neu lerne, versuche ich sofort in meinen Unterricht einzusätzen. Ich hoffe, dass meine Schüler auch über neue technische Möglichkeiten begeistert sind.

Advertisements
Verfasst von: annagirina | November 1, 2009

Hello world!

Welcome to WordPress.com. This is your first post. Edit or delete it and start blogging!

Kategorien